PUK BIOZENTRUM
Parlamentarische Untersuchungskommission zum Neubau des Biozentrums

Was ist eine PUK?

Eine parlamentarische Untersuchungskommission (abgekürzt «PUK») ist das stärkste Aufsichtsinstrument des Parlaments. Sie wird für die Abklärung besonderer Vorkommnisse von grosser Tragweite eingesetzt.

Die PUK ist mit weitreichenden Informationsrechten ausgestattet. Sie kann u.a. Personen als Zeugen einvernehmen, von Amtsstellen, Behördenmitgliedern, Mitarbeitenden der Verwaltung und der Gerichte mündliche und schriftliche Auskünfte einholen und Sachverständige beiziehen. Ihr gegenüber können sich Behörden nicht auf das Amtsgeheimnis berufen.

Durch die direkte Einsetzung durch den Grossen Rat hat die PUK für die Untersuchung eines bestimmten Gegenstands eine hohe politische Legitimation.